Melitta E 970-306 Caffeo CI Test

0
141

Der Melitta Caffeo CI ist ein kompakter und solider Kaffeevollautomat der soliden Mittelklasse. Er lässt sich leicht bedienen und besitzt die Möglichkeit Profile mit den persönlichen Einstellungen abzuspeichern. Der Caffeo CI besitzt eine geteilte Bohnenkammer, die es ermöglicht gleichzeitig zwei verschiedene Kaffeebohnen im gleichen Gerät zu verwenden. Da das Gerät nicht auffällig laut ist, ist es ideal für das Büro oder Zuhause geeignet.

Bestellung, Lieferumfang und Inhalt

Bequem online bestellt, kommt der Kaffeevollautomat aus dem Hause Melitta direkt nach Hause. Der Caffeo CI läuft dabei unter der Bezeichnung Melitta E970 mit einer weiteren dreistelligen Nummer, welche angibt in welcher Farbe das Gerät geliefert wird und ob ein Milchbehälter dabei ist oder nicht angibt:

  • E970-101: Silbernes Gerät mit Milchbehälter aus Kunststoff
  • E970-102: Weißes Gerät mit Milchbehälter aus Kunststoff
  • E970-103: Schwarzes Gerät mit Milchbehälter aus Kunststoff
  • E970-205: Schwarzes Gerät mit Milchbehälter aus Edelstahl
  • E970-306: Silbernes Gerät ohne Milchbehälter

Der Kaffeevollautomat ist hierbei immer derselbe, nur die Farbe und Ausstattung bezüglich des Milchbehälters variieren. Unser Testgerät in diesem Bericht trägt die Nummer E970-306.

Amazon bietet hierbei noch praktische Kombinationspakete mit einem Reinigungsset. Wer sich den Vollautomaten zusammen mit dem Reinigungsset bestellt erhält zusätzlich noch Wasserfilter, Flüssigentkalker und Reinigungstabs und ist somit direkt startklar und vorerst optimal gerüstet.

Melitta E 970-306
4.1 Sterne
4.1 von 5 Sternen
79 Bewertungen
Preis: 649,00€
1 weitere Angebote ansehen
649,00€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Caffeo Ci Melitta Haushaltsprod. Kaffee/Espressoautomat Caffeo Ci E 970-306 si4006508210145

  • Für echte Kaffeegourmets: personalisierte, individuelle Voreinstellungen für 4 Nutzer über My Coffee-Funktion, 2-Kammerbefüllung für unterschiedliche Bohnensorten, Aroma verfliegt nicht durch aromasicheren Deckel,
  • Trichter für gemahlener Kaffee, Kaffeestärke 4-stufig einstellbar, Brühtemperatur 3-stufig programmierbar, höchster Kaffeegenuss mit intelligenter Stahlmühle 3-Stufen -Einstellung, für gleich bleibenden Kaffeegenuss automatische Mahlmengenregulierung
  • Hoher Komfort: Schneller Kaffeebezug mit einem Knopfdruck, Intuitive Bedienung mittels Memory-Switch, einfache Bedienführung mit Illumination Control, abnehmbarer Wassertank mit automatischer Wassermengenerkennung,entnehmbares Milchsystem,
  • Milchschlauch zum Eintauchen in die Milchtüte, für jede Tassengröße geeignet ist der höhenverstellbare All-in-One-Auslauf für Latte Macchiato Gläser, 2-Tassen-Zubereitung, Tassenablage zum Vorwärmen, einfaches Bewegen durch praktische Rollen
  • Automatische Reinigung: Schnell, hygienisch per Knopfdruck Reinigen und Entkalken, herausnehmbare Brühgruppe, leicht zu reinigende Oberflächen und Materialien, wie Tropfschale, Tresterbehälter, Edelstahlabtropfblech
  • Energieeffizienter Kaffeevollautomat mit sparsamen LED-Leuchten: Kein Stromverbrauch durch 0 Watt-Schalter zur kompletten Abschaltung des Gerätes, programmierbare automatische Abschaltung und Stand-by-Modus, einstellbarer Energiesparmodus.

Daten und Fakten

Die Maße des Gerätes betragen 352 x 255 x 473 (H x B x T in mm). Mit nur 9,6 kg gehört der Melitta Caffeo CI zu den leichteren Geräten. Der Wassertank fasst ganze 1,8 Liter, was für einen Kaffeevollautomaten eher überdurchschnittlich ist.

Das so genannte Kegelmahlwerk besteht aus Edelstahl und liegt direkt unter den beiden Bohnenkammern. Hierbei lässt sich der Mahlgrad in 3 verschiedenen Stufen einstellen.
Der maximale Pumpendruck wird mit 15 Bar angegeben.

Melitta E 970-306 Melitta Caffeo CI Test 4
Das mitgelieferte Zubehör

Inbetriebnahme

Sobald Ihr Caffeo CI zuhause angekommen ist, brauchen Sie ihn nur noch auspacken und anstecken. Direkt aus der Verpackung fällt ein leichter Kunststoffgeruch auf, welcher allerdings nach der ersten Reinigung verschwunden war.

Der erste Kaffee lässt sich schnell und ohne Probleme beziehen: Bohnenfach öffnen und Bohnen einfüllen. Wassertank herausnehmen, mit Wasser füllen und wieder einsetzen. Nun nur noch die richtige Taste gedrückt und schon beginnt der Vollautomat von Melitta mit dem Mahlen der Bohnen und brüht das gewünschte Getränk auf.

Wer jedoch etwas mehr ins Detail gehen möchte und zum Beispiel die getrennten Bohnenkammern nutzen möchte oder sich sein eigenes Profil anlegen möchte, wird wohl einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen wollen, welche hier runter geladen werden kann.

Es lassen sich Sachen wie, der Mahlgrad des Kaffeemehls, die Stärke, die Wassermenge einstellen. Aber auch bei der Menge der Milch, des Schaums und der Temperatur der Milch lässt sich der Melitta Caffeo CI auf die persönlichen Vorlieben anpassen. Ist die bevorzugte Einstellung gefunden, lässt sie sich dann auch bequem in einem eigenen Profil speichern um fortan immer mit einem Tastendruck zur Verfügung zu stehen.

Melitta E 970-306 Melitta Caffeo CI Test 2

Der Milchschaum

Der Caffeo CI besitzt ein automatisches Milchschaumsystem, das bedeutet, dass mit nur einem Knopfdruck, heiße und aufgeschäumte Milch in die Tasse oder das Glas läuft. Durch das automatische Aufschäumen ist der Kaffeevollautomat in der Lage zwei Getränke gleichzeitig zuzubereiten. Das ist sehr praktisch, da beide Getränke gleichzeitig fertig werden und so die Bewirtung mehrerer Personen schneller von statten geht und keiner zu lange warten muss.

Die Milch für den Schaum wird unabhängig vom Behälter durch den Milchschlauch direkt in das Gerät gesaugt und dort erhitzt und aufgeschäumt.

Der Milchschaum selbst ist sehr gut. Er ist schön fein, cremig und homogen. Schaum sowie Milch werden schnell produziert, was die Wartezeit gering hält und so der Genuss schnell auf den Tastendruck folgen kann.

Espresso

Wir haben zum Test direkt ein Profil für den Espresso angelegt. Hierbei haben wir den Mahlgrad auf die feinste mögliche Stufe gestellt und die Wassermenge auf die Niedrigste. Zusätzlich noch die Stärke, also die verwendete Menge an gemahlenem Kaffee, auf das Maximum.

Diese Einstellungen haben sich bewährt um guten Espresso zu beziehen. Und da diese Einstellungen direkt von uns in einem Profil gespeichert wurden, ist das Ergebnis mit nur einem Tastendruck stets dasselbe – perfekter und kräftiger Espresso vom Melitta Caffeo CI.

Bohnenfach

Wie bereits erwähnt hat dieser Vollautomat ein geteiltes Bohnenfach. Dies hat sich als äußerst praktisch erwiesen, da zwei verschiedene Bohnen mit nur einem Umlegen eines Schalters benutzt werden können.

Das ist ideal für zum Beispiel einmal Espresso und normalen Crema Kaffee. Auch für koffeinfreien Kaffee ist dies eine optimale Lösung. So kann beispielsweise gerade noch normaler Espresso bezogen werden und mit dem Umlegen des Schalters an dem Bohnenfach kann direkt danach entkoffeinierter Kaffee bezogen werden.

Um den Wechsel von Espresso auf koffeinfreien Kaffee durchzuführen, muss jedoch nach dem Umlegen des Schalters, zuerst noch ein Espresso bezogen werden. Es sind nämlich zu dem Zeitpunkt nämlich bereits Bohnen des Espressos in das Mahlwerk nachgerutscht und liegen dort noch.

Neben dem geteilten Bohnenfach verfügt die Caffeo CI auch noch über ein externes Kaffeepulverfach, welches wir leider noch nicht testen konnten.

Melitta E 970-306 Melitta Caffeo CI Test 3

Reinigung

Die Reinigung ist bei Kaffeevollautomaten immer ein wichtiges Thema und sollte schon beim Kauf mit bedacht werden. Der erste große Punkt der Melitta Caffeo CI ist ihre leicht herausnehmbare Brühgruppe. Eine herausnehmbare Brühgruppe lässt sich unter fließendem Wasser reinigen und ist so ein großer Pluspunkt bei der Reinigung.

In den Vollautomaten lässt sich ein Wasserfilter einsetzen, welcher den Geschmack des Kaffees verbessert und des Weiteren dazu führt, dass das Gerät seltener entkalkt werden muss. Mit einem Teststreifen lässt sich im Vorfeld der Härtegrad bestimmen und im Menü speichern. So wird man regelmäßig an eine nötige Reinigung bzw. das Entkalken erinnert.

Auch die Reinigung der Düsen und Schläuche ist erstaunlich einfach. Der Milchschlauch lässt sich direkt an die Abtropfschale des Caffeo CI anschließen und dann automatisch mit heißem Wasser durchgespült.

Die Düse und das Drainageventil lassen sich sehr einfach zerlegen und reinigen. Dies beugt auch möglichen Problemen vor. Sollte irgendwann einmal der Kaffee nicht durchlaufen können, weil der Auslauf verstopft ist, werden einfach die Düsen auseinander gebaut und gereinigt.

Die Vorteile im Überblick

  • zwei Bohnenkammern
  • schnelle Zubereitung
  • leichte Reinigung
  • klein und kompakt
  • relativ leise

Nachteile

  • kleine Abtropfschale
  • häufigeres Nachfüllen, da geteiltes Bohnenfach

Fazit

Der Melitta Caffeo CI ist für Zuhause und kleiner Büros absolut zu empfehlen. Die doppelte Bohnenkammer ist überraschend praktisch und einfach einzusetzen. Da sieht man gerne über das ein wenig häufigere Nachfüllen hinweg.

Die Reinigung ist angenehm einfach und unkompliziert. Vor allem die herausnehmbare Brühgruppe und der selbstreinigende Milchschlauch fallen hierbei äußerst positiv auf.
Die einfach Handhabung und der geringe Wartungsaufwand machen den Vollautomaten zum idealen Gerät für Zuhause und im Büro.

Vergleichen Sie den Melitta E 970-306 Caffeo CI in unserem Kaffevollautomaten Test mit anderen Kaffeevollautomaten.

Preisvergleich

Shop Preis
Preis: 649,00€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017
Jetzt bei Amazon ansehen
Preis: 649,00€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017
Jetzt bei OTTO ansehen

Hat Ihnen unser Testbericht gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung vorhanden)
Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here